Unendliche Worte

Unser Podcast Unendliche Worte versucht, die Hörer:innen auf eine Reise quer durch die Literaturgeschichte mitzunehmen. Wir gehen dabei stets auf die unterschiedlichsten Themen ein, was dazu führt, dass wir einerseits die Gesellschaft der Zeit beleuchten, aber auch aktuelle Debatten in die Diskussion mit einfließen lassen. Viel Spaß beim Hören! 
Triggerwarnung: In der folgenden Folge wird vor allem der Suizid, aber auch übergriffiges und grenzüberschreitendes Verhalten gegenüber einer Frau thematisiert. Die genaue Minutenzahl und das bestimmte Thema wird in den Shownotes gesondert aufgeführt. 
In unserer vierten Folge sprechen wir über den 1774 veröffentlichten Briefroman 'Die Leiden des jungen Werther'. Goethe schrieb diesen Text mit gerade einmal 25 Jahren und thematisiert in diesem eine unglückliche Liebe, die schließlich im Suizid endet. Wir gehen unter anderem auf die Epoche der Aufklärung, des Sturm und Drang und die Empfindsamkeit ein, beleuchten den Roman aus einer heutigen gendertheoretischen Sicht und diskutieren, ob und inwiefern der Roman verschiedene Wirklichkeitsansichten abbildet. Viel Spaß beim Hören! 

Weitere Folgen

#3 F - Daniel Kehlmann

30.12.2021 65 min

Triggerwarnung: In dieser Folge sprechen wir unter anderem über Suchtabhängigkeit, insbesondere Tablettensucht. In dieser Folge sprechen wir über den 2013 er...

#2 Die Verwandlung - Franz Kafka

04.11.2021 56 min

Triggerwarnung: Ab Minute 41:11 bis 53:05 sprechen wir über Depression. "Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seine...

#1 Der Besuch der alten Dame - Friedrich Dürrenmatt

30.09.2021 51 min

'Der Besuch der alten Dame' von Friedrich Dürrenmatt ist ein Werk, welches immer noch aktuelle Debatten thematisiert. Es war ein revolutionärer Gedanke Dürre...

2022 - Alessia Liurno, Ralf Bogner